Neue Spezifikationen erhältlich mit enviolo und Gates Carbon Drive

AMSTERDAM, NIEDERLANDE / DENVER, COLORADO – 5. September 2018 – Gates Carbon Drive ™ und enviolo haben gemeinsam an einer Produktoptimierung zur Unterstützung des schnell wachsenden Marktes für Hochgeschwindigkeits-eBikes (Speed-Pedelecs) gearbeitet, die eine größere Übersetzung benötigen, um Geschwindigkeiten von 45 Kilometern pro Stunde (28 Meilen pro Stunde) zu erreichen.

Mit Unterstützung von Gates hat enviolo seine Schnittstellen zu  stufenlosen und automatischen Schaltprodukten neu ausgelegt und ermöglicht Produktmanagern die Spezifikation einer 22-Zahn-Gates-Riemenscheibe mit allen enviolo-Gruppen – City, Trekking, Sportive, Cargo und Commercial. Aufgrund von Schnittstellen waren Fahrradhersteller bisher darauf beschränkt, eine 24-Zahn-Gates-Riemenscheibe mit einer größeren vorderen Riemenscheibe zu verwenden, um Geschwindigkeiten von 45 km / h zu erreichen.Die neuausgelegten Schaltgruppen verringern auch die Montageprobleme für vordere Riemenscheiben, die an Mittelmotoren montiert sind. Dadurch  wird die Verwendung einer kleineren vorderen Riemenscheibe ermöglicht, um die Bauraum für Rahmen bei Modellen mit größeren Reifen und kürzeren Kettenstreben zu verbessern.“Gates engagiert sich für den Ausbau des eBike-Marktes und die Ermöglichung der Nutzung von Gates Carbon Drive-Riemensystemen in allen Fahrradmarktsegmenten durch Entwicklung strategischer Anwendungen und direkte Zusammenarbeit mit Herstellern bei der Entwicklung neuer Produkte für Verbraucher und Fahrradmarken”, sagt Chris Vasiliotis, Global Product Engineering Manager für Gates Carbon Drive.

“Die Kombination des Gates Carbon Drive-Systems mit einer Nabenschaltungvon enviolo, welche eine leise und sehr wartungsarme Lösung für den Verbraucher schafft, erfreut sich immer größerer Beliebtheit und Zufriedenheit auf dem Markt. Daher haben wir unsere großartigen Beziehungen genutzt, um unser Produktangebot zu erweitern und unseren Kunden mehr Flexibilität bei der Konstruktion von Fahrrädern für spezifische Anwendungsfälle zu ermöglichen”, sagt Richard Hilgart, Produktmanager bei enviolo.

Die Produktion der neuen enviolo-Gruppen hat im September begonnen und Bestellungen können ab sofort bei enviolo ausgelöst werden. Bestellungen für das 22T Ritzel (Teilenummer CT1122VMN) können überGates oder Universal Transmissions für Europa erfolgen.